Stromverbrauch Haushaltsgeräte

Wie hoch ist der Stromverbrauch bei Haushaltsgeräten

Haushaltsgeräte insbesondere Haushaltsgroßgeräte wie Waschmaschine, Trockner, Kühl- und Gefrierschränken gehören zu den größten Stromverbrauchern in unserem Haushalt. Da viele Geräte dauerhaft genutzt werden und 24 Stunden im Einsatz sind, ist dies nicht verwunderlich. Umso wichtiger ist es, sich bereits beim Kauf eines neuen Geräte Gedanken über den Verbrauch zu machen.

 

Allgemeine Hinweise

Hinweis über den Stromverbrauch des Haushaltsgerätes gibt die Einordnung des Gerätes in die jeweilige Energieeffizienzklasse. Diese ist meist deutlich am Gerät angebracht. Entscheiden Sie sich am Besten für ein Gerät mit einer grünen Energieeffizienzklasse. Doch Achtung auch in der höchsten Stufe finden sich noch deutliche Unterschiede. Geräte mit der Einordnung in die Gruppe “A” haben meist deutlich höhere Verbrauchswerte als Geräte mit der Gruppe “A+++” Oftmals ist der Anschaffungspreis von Haushaltsgeräten mit einer guten Energieeffizienzklasse deutlich höher. Schrecken Sie jedoch nicht davor zurück. Auch ein hoher Anschaffungspreis kann sich durch die Stromersparnis in den nächsten Jahren lohnen.

 

Stromverbrauch bei Kühlschränken und Gefriertruhen

Kühlschränke und Gefriertruhen sind in den meisten Haushalten im Dauereinsatz. Einsparpotenzial gibt es hier nur durch die Wahl des richtigen Gerätes. Wählen Sie also ein Gerät mit der bestmöglichen Energieeffizienzklasse und überlegen Sie genau welche Größe für Ihren Haushalt sinnvoll ist. Wählen Sie das Gerät also so klein wie möglich und entsprechend ihrer Bedürfnisse. Besitzen sie eine zusätzliche Gefriertruhe können sie auch durch den Verzicht eines Gefrierfaches im Kühlschrank wertvolles Geld sparen.

 

Stromverbrauch bei Waschmaschinen, Trocknern und Geschirrspülmaschinen

Waschmaschinen, Trockner und Geschirrspüler sind deutlich weniger in Betrieb als andere Großgeräte. Doch auch hier können Sie durch die Anschaffung eines passendes Gerätes mit geeigneter Energieeffizienzklasse Geld einsparen.

In unserer Rubrik: Waschmaschinen finden Sie dazu einige interessante Hinweise und Tipps. Die Vergleichstabellen geben Ihnen dabei einen guten Überblick über die Leistung des Gerätes und den Stromverbrauch.

 

Für jedes dieser Geräte gilt jedoch:

  • Führen Sie den Waschgang nur durch, wenn das Gerät voll beladen ist. Denn jeder Waschgang verbraucht Strom. Überladen Sie das Gerät jedoch nicht.
  • Niedrige Temperaturen sparen Strom. Nutzen Sie jedoch auch regelmäßig hohe Temperaturen, um Bakterien und Ablagerungen zu vermeiden
  • Nutzen Sie, wenn möglich den Warmwasserzulauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.